Seminare

Führung im Ehrenamt

Wer kennt das nicht: man hat noch nie mit Führung zu tun gehabt - vielleicht schon erste Erfahrungen im Beruf gesammelt – und wird im Ehrenamt (Feuerwehr, THW, Hilfsorganisation, …) zur Führungskraft gewählt. Der ein oder andere ist zur Führungskraft „geboren“ und hat damit keine Probleme - oft scheitern Führungskraft im Ehrenamt allerdings an den fehlenden Grundlagen des Führens. 

Im Berufsleben startet mit der Entscheidung Vorgesetzter zu werden die Ausbildung zur Führungskraft. Es folgt Seminar über Seminar (Vom Teammitglied zum Teamleiter, Situatives Führen, Konfliktgespräche, Zeitmanagement, Rhetorik, Kommunikation ...). 

Es werden moderne Methoden und Tools vermittelt, die bei der neuen Aufgabe helfen und den allseits bekannten Tritt ins Fettnäpfchen verhindert. Und im Ehrenamt: ein fachbezogener Lehrgang, mit wenig Führungsinhalten, nach dem anderen. Was fehlt sind die notwendigen Grundlagen des Führens.

Hier wollen wir mit unserem Seminar ansetzen und denen, die eine solche Aufgabe übernehmen sollen oder übernommen haben, ein paar Tricks und Kniffe mit auf den Weg geben. Das Seminar ist bewusst kostengünstig angeboten, da wir das Ehrenamt unterstützen möchten.

Im Seminar gehen wir unter anderem auf die folgenden Themen ein:

  • Grundlagen des Führens
  • Reifegrade von Unterstellten erkennen und richtig einordnen
  • Führungsstile und deren richtige Anwendung kennenlernen
  • Kommunikationsebenen kennenlernen und anwenden
  • Schwierige Gespräche führen lernen
  • Feedback und Entwicklung von unterstellten durchführen
  • Umgang mit Kritik

Wer über das Seminar hinaus weitere Unterstützung benötigt, dem bieten wir zusätzlich ein Coaching Angebot an, um die erworbenen Kenntnisse im persönlichen Gespräch zu vertiefen und die Entwicklung zu begleiten.

Zielgruppe:
Jeder der eine Führungsfunktion übernehmen soll oder hat und sich weiterentwickeln möchte

Zeitrahmen und Kosten:
Das Seminar findet an 1 Samstag in der Zeit von 09:00 bis 17:00 Uhr, bei Gruppen nach Vereinbarung, statt. In den Seminargebühren von EUR 190,00 pro Teilnehmer (für nachweislich Angehörige von Hilfsorganisationen EUR 125,00) sind die Getränke, ein Mittagssnack und die Seminarunterlagen inbegriffen. Preise für Gruppen ab 5 Personen auf Anfrage.

Termine:
Das Seminar findet ab einer Teilnehmerzahl von mindestens 5 Teilnehmern in unserem Schulungsraum in Geilenkirchen statt. Zur Anmeldung gelangen Sie hier: Seminare (supersaas.de)